News I
Rosen-Vierer Turnier am 30.6.2024 in Gut-Bissenmoor.
Für die Sundown-Liebhaber, Abschlag nach 17:00 Uhr, EUR 25 für 9- oder 18-Löcher.
Dienstags zahlen die weiblichen Gäste bei uns EUR 20 für 9-Loch & EUR 30 für 18-Loch.
ROSEN-Vierer Turnier, am 30.06.2024, Tolle Preise, gesponsert von ROSEN TANTAU, für die Teinehmerinnen.
Melden Sie regelmäßig für das Bisam-Turnier. Tolle Preise warten auf Sie.
Das Mercedes After Work Turnier startet jeden Donnerstag um 18:00 Uhr. Startgeld für Mitglieder EUR 10 / Gäste EUR 25. Meldeschluss jetzt donnerstags 13:00 Uhr
Liebe Golferinnen, beim Rosenviererturnier am 30.6.2024 in Gut-Bissenmoor gibt es wie immer, tolle Preise und leckeres kulinarisches Essen
Ab 1. Juni niedrige monatliche Gebühren für die verschiedenen Caddy-Boxen
Montags kann jedes Mitglied unseres Golfplatzes bis zu 2 Gäste für je 25 Euro einladen, egal ob 9 oder 18 Loch.

News

09.09.2017 // Damen AK 30 beim Heimspiel (Nachholspieltag)

AUFSTIEG!!!

Unsere strahlenden Aufsteigerinnen!

Unsere Damen haben es geschafft, als souveräner Erster in der Klasse B2 steigen sie in die höchste Klasse A auf.

Kapitänin Svenja Blieffert konstatierte zu Beginn ihrer Siegerehrung, dass das Wetter an diesem Tag das bisher schlechteste der gesamten Saison war.

Im Anschluss ließ sie die Saison Revue passieren, mit dem Auftakt in Sankt Peter-Ording, wo man schön in den Dünen sein konnte, die Grüns allerdings nicht so schön waren. Von dort konnte ihr Team mit dem dritten Platz nach Hause fahren. Weiter ging es im Juni in Waldshagen, zum ersten Mal mit dem Tagessieg und der Übernahme der Tabellenführung. Ende Juli, nach dem ausgefallenen Spiel, war Jersbek das Ziel, und dort blieb das tolle Essen allen in guter Erinnerung. Hier spielte Nicole Petter ihre sensationelle 77er-Runde, die Tabellenführung wurde ausgebaut. Im August waren die Damen aus Sülfeld die Gastgeberinnen, auch dort konnte das Team neben dem Tagessieg seinen Vorsprung auf 37 Schläge ausbauen.

Heute war also der letzte Spieltag der Saison in Bissenmoor. Früh aufstehen hieß es, die Regenklamotten von Beginn an anhaben und der Aufregung trotzen. Ja, sie waren schon aufgeregt, unsere Damen, zu groß war die Angst, den Vorsprung doch noch zu verspielen. Zum Glück legte sich das aber im Laufe des Tages, so dass am Ende wieder der Tagessieg gelang.

Manche Dame der Gastteams hatte dabei ihre erste Begegnung mit unserem Fuchs auf der Bahn 4 am Grün – da wurde Witterung wegen der Brotzeit im Bag aufgenommen. Der Vier-Putt einer Dame soll auf sein Konto gehen, wie glaubhaft berichtet wurde.

Beim gemeinsamen Essen, ein perfektes französisches Tellergericht mit Creme brulee als Dessert, war die Aufregung dann schnell wieder vergessen.

Vor der eigentlichen Siegerehrung bedankte sich das Team bei Svenja mit einem großen Blumenstrauß für ihren Einsatz als Kapitänin.

Die Übergabe der Glasteller für die Aufsteigermannschaft übernahm mit großer Freude die Kapitänin des Absteigers aus Sankt Peter-Ording.

Damit ist diese überaus erfolgreiche Saison 2017 für unsere Damen abgeschlossen. Alle freuen sich auf die Herausforderung des nächsten Jahres. Schon jetzt ist es sicher, dass die Damen mit einer neuen Clubkameradin (Single-HCP) Verstärkung bekommen werden – für die höchste Spielklasse sicherlich nur von Vorteil.

Glückwunsch Mädels, Ihr habt es Euch verdient!

Leave a Reply

Scroll to top