News I
Feiern Sie mit uns am 2. Juni den WOMEN’s Golf World Day. Niedrige Gebühren, tolle Preise., wir verwöhnen Sie kulinarisch.
Für die Sundown-Liebhaber, Abschlag nach 17:00 Uhr, EUR 25 für 9- oder 18-Löcher.
Dienstags zahlen die weiblichen Gäste bei uns EUR 20 für 9-Loch & ER 30 für 18-Loch.
ROSEN-Vierer Turnier, am 30.06.2024, Tolle Preise, gesponsert von ROSEN TANTAU, für die Teinehmerinnen.
Melden Sie regelmäßig für das Bisam-Turnier. Tolle Preise warten auf Sie.
Das Mercedes After Work Turnier startet jeden Donnerstag um 18:00 Uhr. Startgeld für Mitglieder EUR 10 / Gäste EUR 25. Meldeschluss jetzt donnerstags 13:00 Uhr
1 bis 2 Stellen in Vollzeit für Büroangestellte sind in unserem Sekretariat offen

News

14.08.2017 // Herren Kramski DGL beim Heimspiel (Spieltag 5)

Am Ende war es doch noch ein versöhnlicher Saisonabschluss für die Mannschaft.

Der erste Tagessieg für das Team in der Saison gelang auf eigenem Platz, der Aufsteiger aus Aukrug wurde mit drei Schlägen Abstand auf den zweiten Platz verwiesen. Das Potential des Teams blitzte auf – es gelangen drei Unterspielungen, darunter auch die Einstelligkeit von Fynn Lohse. Für den jungen Nachwuchsspieler ist das ein großer Erfolg. Zusammen mit Mikey Bradley, dem zweiten Nachwuchsspieler, hat er sich damit deutlich für das Team im nächsten Jahr empfohlen.

Auch in den anderen Teams kam es zu Unterspielungen, darunter war auch eine überragende 71er-Runde von Justus Paul Jungjohann aus Büsum.

Das Fazit von Kapitän André Seifert für die nunmehr beendete Saison:
Dieses Jahr war dafür da, eine neue Basis zu finden, die beiden Nachwuchsspieler zu integrieren und darauf aufbauend im nächsten Jahr den Wiederaufstieg in die Oberliga zu schaffen. Ob dies gelingt, hängt auch davon ab, wie sich die zum Teil noch jungen Teammitglieder in der Zeit bis dahin weiterentwickeln. Nicht unerheblich dürfte auch sein, wie die neue Ligagruppe aussieht, mit welchen Ab- und Aufsteigern man es zu tun hat.

Damit verabschiedet sich die Mannschaft bis zum Frühjahr 2018. Wir sind gespannt, wie es im nächsten Jahr bei unseren „Kramskis“ weitergeht!

Leave a Reply

Scroll to top