AKTUELLES |
Unsere Golfanlage ist geöffnet. Wir freuen uns auf Sie. Startzeiten sind erforderlich. (News 1 von 3)
Über unsere am Gesundheitsschutz (Covid-19) orientierten Verhaltensregeln informieren Sie sich bitte unter AKTUELLES (News 2 von 3))
Herbst-Knaller-Greenfee: 18-Loch Golfen inkl. light Meal im Bistro nur 60 EUR (News 3 von 3)

28.05.2018 // Löwenpokal am 16. Juni

Der Spielmodus ist ungewohnt, aber sehr interessant:

Beim Aufteen in der Teebox 1 hat jeder Spieler 36 Nettopunkte auf seinem Konto. Und die gilt es nun zu verteidigen, besser noch, zu erhöhen.
Die Scorekarte sieht aus wie immer, jeder startet mit seiner persönlichen normalen Vorgabe an jedem Loch. Spielt man diese Vorgabe, wird eine „0“ gewertet, der Punktestand bleibt unverändert. Bei weniger Schlägen heißt die Wertung „+1“, das Punktekonto wächst. Den umgekehrten Fall gibt es natürlich auch noch, bei mehr Schlägen an einem Loch wird „-1“ gewertet und dies vom Punktekonto abgezogen. Wer es schafft, am Ende der Runde seinen Punktestand erhöht zu haben, wird mit einer Unterspielung belohnt.

Das Turnier ist also vorgabenwirksam, und der technische Begriff des Spielmodus heißt „Einzel gegen Par“.

Das könnte man doch mal ausprobieren, oder? Die Gelegenheit bietet sich am Samstag, den 16. Juni.

Anmeldeschluss ist am 15. Juni um 14 Uhr.

Der Löwenpokal (ja, es ist tatsächlich eine Trophäe!) geht an den Spieler bzw. die Spielerin des G&CC Gut Bissenmoor mit der höchsten Nettopunktzahl.

Außerdem gibt es 3 Nettopreise je Klasse sowie einen Anerkennungspreis für das beste Brutto.
Wie immer sind Gäste herzlich willkommen! Es gilt für alle eine Mindest-Clubvorgabe von -45.

Im Preis von 15 € (Gäste zzgl. 40 €) ist ein Halfway enthalten.

Zur Ausschreibung geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Scroll to top