News I
Rosen-Vierer Turnier am 30.6.2024 in Gut-Bissenmoor.
Für die Sundown-Liebhaber, Abschlag nach 17:00 Uhr, EUR 25 für 9 Löcher und EUR 35 für 18-Löcher.
Dienstags zahlen die weiblichen Gäste bei uns EUR 20 für 9-Loch & EUR 30 für 18-Loch.
ROSEN-Vierer Turnier, am 30.06.2024, Tolle Preise, gesponsert von ROSEN TANTAU, für die Teinehmerinnen.
Melden Sie regelmäßig für das Bisam-Turnier. Tolle Preise warten auf Sie.
Das Mercedes After Work Turnier startet jeden Donnerstag um 18:00 Uhr. Startgeld für Mitglieder EUR 10 / Gäste EUR 25. Meldeschluss jetzt donnerstags 13:00 Uhr
Liebe Golferinnen, beim Rosenviererturnier am 30.6.2024 in Gut-Bissenmoor gibt es wie immer, tolle Preise und leckeres kulinarisches Essen
Ab 1. Juni niedrige monatliche Gebühren für die verschiedenen Caddy-Boxen
HSV Golf und der Golfplatz Gut-Bissenmoor haben heute eine neue Vereinbarung über eine engere Zusannenarbeit getroffen.

News

Valentin Texas-Scramble

Bei ausbaufähigem Wetter (Nieselregen durchgehend über alle 9 Löcher) fanden sich heute immerhin 12 Spieler/innen ein, um dem Platz „die Stirn zu bieten“. Gespielt wurde ein 2er Texas-Scramble von den blauen/roten Abschlägen – aber auf die Sommergrüns, die in sehr ordentlichem Zustand waren. Insgesamt wurde recht gut gespielt – die ersten drei Plätze musste der Computer nach Stechen entscheiden.

  1. Netto: Eric-Andreas Eggers/Stefan Freitag   15 brutto /19 netto
  2. Netto: Horst-Uwe Meyer/Gerd Schlüter       15 brutto/ 19 netto
  3. Brutto: Dietmar Doss/Michael Maack          16 brutto/19 netto

 

Nach der Runde erwartete uns ein liebevoll gedeckter Valentinstisch. Vom Betreiber/Ausrichter gab es – bei einem Startgeld von nur 10 Euro – nicht nur ein leckeres Mittagessen sondern auch noch Kaffee und Kuchen (und natürlich auch 2 Netto-und einen Bruttopreis). Und spätestens nach dem ersten Kaltgetränk wurden wieder reihenweise imaginäre Birdies gespielt. Insgesamt eine prima Veranstaltung, die mehr Spieler/innen verdient gehabt hätte. Aber sicherlich ist es noch sehr früh in der Saison und für die arbeitenden Spieler/innen ist die Startzeit um 10.30 Uhr einfach nicht machbar.

 

Michael Maack

Scroll to top