Club News I
Der gesamte Platz ist auf Wintergrüns bespielbar.
Leider keine E-Carts
Ab sofort akzetpieren wir nur noch EC- oder Kreditkartenzahlungen. Bargeldzahlungen sind nicht mehr möglich.
Bei Raureif ist das Betreten des Golfplatzes nicht erlaubt.

Herrengolf – Bimos

Herzlich Wilkommen!

Die Bimos sind eine Männerrunde, die sich jeden Mittwoch im Sommer ab 13.00h zu einer geselligen, aber trotzdem sportlichen Wettspielrunde trifft. Neben 18 Loch-Turnieren bieten wir auch 9 Loch-Turniere ab ca. 15.00h an.

Im Winterhalbjahr gibt es ebenfalls 9 Loch-Turniere ab 12.00h/12.30h (je nach Teilnehmerzahl), und das bei „fast“ jedem Wetter zur Erhaltung von Spaß und Fitness.

Grundsätzlich wird HCP-relevant gespielt, einmal im Monat jedoch auch ein Scramble oder Spaßturnier  eingeschoben.

Die Sommersaison lassen wir traditionell mit einem „Querfeldein-Turnier“ und anschließendem Rouladenessen ausklingen.

Zu allen Events würden wir uns natürlich sehr über neue Mitglieder + Gäste freuen, die unsere Runden bereichern.

Einzelheiten zu den jeweiligen Turnieren findet Ihr im Turnierkalender auf der Homepage des Clubs und auf PC Caddie.
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß und ein schönes Spiel.

Ansprechpartner sind die Men’s Captains Heinz Edler, Jörg Kollek + Michael Laub.

Sie können wie folgt kontaktiert werden:
Mike Laub: 04192-6656, mikelaub@t-online.de
Jörg Kollek: 04192-2015560, joerg-ulla@gmx.de
Heinz Edler: 04192-816166, edlerheinz@t-online.de

oder über LEO.bimos@t-online.de


News der Bimos

Die „Formel 1“ geht auf die Zielgerade

Nachdem seit Anfang November schon 12 „Formel 1-Turniere“ gespielt wurden, ist die Zeit für ein kleines Zwischenfazit gekommen. Auf der Rangliste sind mittlerweile die Namen von insgesamt 35 Golfern zu finden, die in unterschiedlicher Regelmäßigkeit an den Turnieren teilgenommen haben. Gewertet werden jeweils die Brutto- und Nettoergebnisse und inzwischen ist auch schon eine Tendenz erkennbar. Nachfolgend ein kurzer Auszug aus beiden Ergebnislisten:

Bruttowertung                         Punkte                        Nettowertung                          Punkte

Edler, Heinz                            144                             Edler, Heinz                            99       

Meyer, Horst-Uwe                  115                             Iwanovski, Werner                 90

Eggers, Erik-Andreas            101                             Meyer, Horst-Uwe                  90

Maack, Michael                      76                              Laub, Michael                        73

Bollmann, Norbert                  64                              Eggers, Erik-Andreas            70

und…                                                                        und…                                     

Auch wenn hier teilweise größere Abstände zu sehen sind, ist noch nichts entschieden. Es geht jetzt auf die Zielgerade und in den bis Ende März zu spielenden Turnieren wird es sicher noch den einen oder anderen Positionswechsel geben. Entscheidend wird es sein, natürlich neben dem golferischen Können, an möglichst vielen Turnieren teilzunehmen. Man darf also gespannt sein, wer bei der Siegerehrung am 29. März auf dem Siegertreppchen stehen wird.

Zur großen Beliebtheit dieser Turnierserie hat sicher auch die etwas andere Art der Siegerehrung beigetragen. Diese findet aktuell nämlich in gemütlicher Runde mit Kalt- und Heißgetränken und leckeren Grillwürsten -alles zum Selbstkostenpreis- an/in der Hütte „10“ statt. Für das gute Gelingen sorgen unser „Eventmanager“ Mike, „Men´s Captain“ Heinz und „Grillchef“ Horst-Uwe. Für die perfekte Organisation ein herzliches Dankeschön an dieses Trio.

Den Bimos ist es nur durch eigenes finanzielles Engagement möglich, Veranstaltungen und Ausfahrten durchzuführen und Preise an die Turniersieger zu vergeben. Deshalb ganz herzlichen Dank an Gerd Schmidt, der anlässlich seines 80. Geburtstags eine nennenswerte „Einlage“ in die Bimos-Kasse  geleistet hat. Die gesamte Bimos-Truppe gratuliert dem Geburtstagskind und wünscht ihm beste Gesundheit und alles Gute für die Zukunft!

Hoffentlich sorgen gutes Wetter und natürlich unsere Greenkeeper weiterhin für einen gut bespielbaren Platz, damit auch die letzten Formel 1-Runden mit Spaß und Freude über die Bühne gehen können.

Nach der Saison ist vor der Saison

Zum Abschluss der Sommersaison wurde Ende Oktober mit über 40 Teilnehmern das alljährliche „Querfeldein“-Turnier veranstaltet. Die Runde mit 14 Bahnen war äußerst interessant zusammengestellt und sehr gut bespielbar. Obwohl es schon mal über Stock und Stein ging, konnten die Grüns direkt oder über kleine Umwege gut angespielt werden. Die besten Ergebnisse erzielten Christoph Kaulfers (HCP-Klasse bis 24) und schlaggleich Kay Nelhübel und Jochen Sahr (HCP-Klasse 24,1-54). Im Anschluss an das Turnier konnten sich alle Teilnehmer mit leckeren Rouladen stärken und den „kleinen Hunger“ vertreiben. Dieses schon traditionelle Rouladenessen war wieder ein besonderer „Leckerbissen“ unserer Gastronomie.

Die Wintersaison wurde Anfang November mit dem ersten „Formel 1“-Turnier über 9 Löcher eingeläutet. Aufgrund des guten Wetters an den Spieltagen konnte regelmäßig gespielt werden und meistens waren etwa 20 Teilnehmer dabei. Diese Teilnehmerzahl ist sehr erfreulich und zeigt deutlich, dass Golf nicht nur im Sommer, sondern fast immer gespielt werden kann.

Da die Bimos nicht nur Golf spielen, sondern auch die Geselligkeit lieben und sich gerne in gemütlicher Runde treffen, erfolgte die Siegerehrung nach dem Turnier am 14.12. im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feier an/in der Hütte am Abschlag 10. Bei Minusgraden und strahlendem Sonnenschein hatten alle Teilnehmer gute Laune mitgebracht und es herrschte beste Stimmung. Für das leibliche Wohl war mit leckerer Grillwurst, Bier, Weihnachtsgebäck und Glühwein bestens gesorgt.

An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an all diejenigen, die sich um das Gelingen dieser Veranstaltung gekümmert haben.

Die Formel 1-Wintersaison läuft noch bis Ende März 2023, danach steht schon die neue Sommersaison auf dem Programm. Es wird wieder regelmäßig hcp-relevante 9- und 18-Loch-Turniere sowie einige „Spaßturniere“ geben. Außerdem sind Auswärtsspiele auf interessanten Golfanlagen in der Umgebung in Planung.

Neue Teilnehmer, gerne auch aus anderen Golfclubs, sind bei den Bimos stets willkommen. Aber auch Mitglieder unserer Golfakademie sind herzlich eingeladen, bei uns erste Turniererfahrungen zu sammeln.

Die Bimos freuen sich auf eine tolle Saison mit vielen neuen Gesichtern.

 

 

Bimos on Tour

Eine schöne Abwechslung vom wöchentlichen „Bimos-Alltag“ gab es am 24.08.2022 mit einem Ausflug nach Pinneberg in den Golfpark Weidenhof. Der landschaftlich reizvoll gelegene 18-Loch-Platz befand sich trotz der wochenlangen Trockenheit in einem guten Zustand.

Es gab eine 9-Loch- und eine 18-Loch-Runde mit insgesamt 20 Teilnehmern. Außerdem waren Sonderwertungen „Longest Drive“ und „Nearest to the Pin“ angesagt.

Da der Platz mit seinen verschiedenen Herausforderungen für die meisten Teilnehmer fremd war, fielen die Ergebnisse natürlich auch sehr unterschiedlich aus. Einige Bälle hatten sich „verirrt“ und mussten letztlich auch „aufgegeben“ werden.

Sieger bei der 9-Loch-Runde wurde Jörg Kollek mit 8 brutto und 19 netto Punkten. Die Sonderwertung auf Bahn 2 „Nearest to the Pin“ konnte Heinz Edler mit ca. 3 m für sich entscheiden. 

Ganz eindeutig „Man of the Day“ wurde Michael Maack. Er schaffte den „Longest Drive“ mit ca. 210 Metern auf Bahn 9. Außerdem hatte er schon ein Eagle auf Bahn 2 gespielt. Und auch die 18-Loch-Runde konnte er mit 29 brutto bzw. 40 netto Punkten klar für sich entscheiden. Was für ein erfolgreicher Tag!

Zum Abschluss gab es auf der Terrasse ein gemeinsames Abendessen und die Siegerehrung mit reichlich Weinpreisen. Die Sieger der Sonderwertungen konnten sich zusätzlich über Greenfee-Gutscheine freuen, die der Betreiber des Golfparks Weidenhof gesponsert hatte. Dafür und für die hervorragende Betreuung und Organisation unseres Herrenausflugs herzlichen Dank.

Es war ein sehr schöner und erlebnisreicher Nachmittag, der in 2023 gerne wiederholt werden sollte.

 

Scroll to top